Mietwohnungen in Schindellegi.

Lage und Umgebung

Schindellegi im Kanton Schwyz

Die Überbauung "Kristall-Blick" liegt an der Hanglage gleich unterhalb von Schindellegi mit Sicht auf den Zürichsee und Umgebung. Die A3 Zürich-Chur ist in wenigen Minuten erreichbar und nach Zürich sind es gerade 20 Minuten. Zudem bestehen beste Verkehrsanbindungen mit Bahn und Bus.

Gemeinde Feusisberg SZ: www.feusisberg.ch

Kanton Schwyz: www.schwyz-tourismus.ch

Schweizweit: www.myswitzerland.com

Business-Umfeld: www.greaterzuricharea.ch

Wohngemeinde und Situation Grundstück

Allgemeines

Als Dach des Bezirkes Höfe liegt die Gemeinde Feusisberg inmitten grüner Wiesen und Wälder in schönster Panoramalage mit einmaligem Blick auf den Zürichsee. Diese prachtvolle Gegend wird als auserlesene Wohnlage geschätzt. Das Tor zur Innerschweiz bildet das Dorf Schindellegi.

 

Krönung des Gemeindegebietes sind die beiden Ausflugsziele Hochetzel (1098 m) und Rossberg (1012 m). Während sich Feusisberg als Bauerndorf stark dem Fremdenverkehr verpflichtet fühlt, hat sich Schindellegi als wichtiger Verkehrsknotenpunkt neben dem Wohnen auch dem Gewerbe zugewandt.

 

Historisch gesehen wird Schindellegi erstmals im Jahre 1220 genannt. Es wird als Schindel-Lagerplatz erwähnt, wo der heutige Ortsname seinen Ursprung findet. Der Raum Schindellegi spielte wegen seiner strategischen Lage stets eine besondere Rolle bei kriegerischen Ereignissen. Auch war im 13.+14. Jahrhundert Schindellegi ein wichtiger Pilgerweg nach Einsiedeln. Im Jahre 1440 erfolgte im alten Zürichkrieg die Eroberung des Bezirkes Höfe durch die Schwyzer und somit wurden die Ortschaften Feusisberg und Schindellegi der neuen Herrschaft zugesprochen.

 

 

Neben der Landwirtschaft sind vor allem die Herstellung von Gütern, elektronischen Apparaten sowie eine Sägerei von Bedeutung. In Feusisberg befindet sich auch ein grosses Schulungs- und Tagungshotel.

 

Die Gemeinde Feusisberg (17.6 km²) hat mit ca. 5‘000 Einwohnern eine Grösse erreicht, die in vieler Hinsicht Flexibilität ermöglicht. Sowohl eine gesellschaftliche Einbindung als auch die Anonymität sind möglich.

 

Die Attraktivität der Gemeinde hängt unter anderem mit der Steuerbelastung zusammen. Seit Jahren gehört Schindellegi zu den steuergünstigsten Gemeinden der ganzen Schweiz. Der Gemeindesteuerfuss liegt aktuell bei 70%.

 

Verkehrsanbindung

Ein gutes Verkehrsnetz ist die Grundlage für den Einfluss auf das gesellschaftliche Leben. Die Gemeinde Feusisberg liegt verkehrsgünstig an der Strecke zwischen dem Zürichsee und der Innerschweiz. Man ist in wenigen Minuten auf der A3 zwischen Zürich und Chur, was ein optimaler Anschluss des Privatverkehrs an die Grossagglomeration Zürich ermöglicht. Die Stadt Zürich ist in nur 20 Minuten zu erreichen.

 

 

Ebenfalls bestehen gute öffentliche Verkehrsanbindungen mit Bahn, S-Bahn oder Autobus. Es ermöglicht Zu- und Wegpendler Ihren Arbeitsort bequem zu erreichen.

Freizeit / Einkauf

Schindellegi bietet ein ausgedehntes Erholungsgebiet mit verschiedenen Wandermöglichkeiten sowie diversen kulturellen Angeboten. Sportanlagen wie Fussballplätze und diverse Vereine stellen zudem manchen gesellschaftlich Engagierten vor eine schwierige Wahl der freizeitlichen Gestaltung. Das in wenigen Minuten erreichbare Alpamare bietet für jede Altersgruppe grossartigen Badespass.

 

 

In Schindellegi lassen sich alltägliche Besorgungen im Bereich der Nahversorgung und Körperhygiene im Dorfkern tätigen. Das naheliegende Seedamm-Center in Pfäffikon gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten Einkaufcentern der Schweiz. Es verfügt mit 50 Ladengeschäften über ein sehr breites Sortiment.

 

Gesundheitswesen

Verschiedene Ärzte und Spezialisten sorgen für das gesundheitliche Wohl der Gemeinde. Der nächstgelegene Spital befindet sich in Richterswil.

 

Schulen, Bildung

Der Kindergarten, die Primarschule und die Oberstufe decken die gesamte obligatorische Schulzeit am Ort ab. In Pfäffikon befinden sich zudem eine Kantons- und Berufsschule sowie das landwirtschaftliche Bildungszentrum.

 

Situation Grundstück

Das Grundstück liegt an absolut ruhiger und sonniger Lage etwas ausserhalb von Schindellegi an der oberen Paulistrasse. Es ermöglicht einen schönen und unverbaubaren Blick auf den Zürichsee und die dahinter liegenden voralpinen Hügelzonen. Eine gute Sonneneinstrahlung rundet die idealen Voraussetzungen für erholsames Wohnen an diesem sehr schönen Ort ab.

 

 

Auf Grund der Topografie ist das Gebäude terrassiert. Es besteht aus einem Untergeschoss mit allen Garagenplätzen, einem Gartengeschoss, einem Obergeschoss und einem Attikageschoss. In der aktuellen Etappe der Überbauung „Kristallblick“ befinden sich total 13 3 ½ Zimmer bis  5 ½ Zimmerwohnungen. Sie geniessen ein vorzügliches Wohngefühl bei Nettowohnflächen von 99.7 m² bis 184.3 m². Der Autoverkehr wird in die Tiefgarage geleitet, in welcher absolut genügend Garagenplätze vorhanden sind. Die Häuser werden in Minergie-Standard gebaut, das heisst für Sie: sehr gute Wärmedämmungen, Erdsondenheizungen (pro Haus) und kontrollierten Wohnungslüftungen (pro Wohnung).

 

Die hohe Wohnqualität basiert auf sehr attraktiven Wohnungseinteilungen, grosszügigen Wohn- und Essbereichen, exklusivem Ausbau sowie sonnigen Balkonen und Terrassen. Nebenräume wie Waschküchen und Keller sind den Wohnungen zugeordnet und im Mietpreis bereits inbegriffen.

 

Unsere Aufmerksamkeit gilt der zeitgemässen und ausgezeichneten Bauqualität sowie einem anspruchsvollen Innenausbau.

Kristall-Blick: Am Aussichts-Hang in CH-8834 Schindellegi SZ, Obere Paulistrasse 6-23

Jetzt Mietwohnung sichern: Rolf Kisseleff +41 43 888 96 30

© Bücheler Architektur + Generalunternehmung AG